DIE THERAPEUTISCHE KENNTNIS ÜBER REFLEXZONEN
      IST BEREITS ÜBER 3000 JAHRE ALT!

Fußreflexzonenmassagen haben eine lange Tradition im Schuhhaus am Dom.
Wenn ich früher einmal eine Erkältung hatte dann sagte meine Mutter: "Geh zu Opa Schorsch, der massiert dir die Füße, dann geht es dir wieder besser". Mittlerweile bin ich seit über 10 Jahren selbst im Fußreflezonenbereich tätig.
 

WELCHE WIRKUNG HAT EINE FUßREFLEXZONENMASSAGE:

Eine Fußreflexzonenmassage wirkt beruhigend und lindert Schmerzen.
Sie regt die Durchblutung des Fußes an, baut Stress ab, aktiviert die Selbstheilungskräfte und kräftigt die allgemeine körperliche Verfassung. Darüber hinaus kann die Fußreflexzonenmassage auch den Lymphabfluss in Armen und Beinen fördern, Muskelverspannungen lösen und sogar Schmerzen lindern. Die Massagetechnik wird unter anderem bei Rücken-Kopf oder Menstruationsbeschwerden, Schlafstörungen und Funktionsstörungen von Organen sowie bei allgemeinen Erschöpfungszustand, Arthritis und Lymphödemen angewendet.

LEGENDE ZU DEN FUßREFLEXZONEN:

Legende


» Einen Termin können Sie ganz einfach über unsere Internetseite (Termine) oder telefonisch
   (Fon 0 56 92 - 99 46 53-0) mit uns vereinbaren.